Logo
EN
 
Logo

IT-Spezialist / Softwareentwickler für NAVCAST (m/w/d)

  • Oberpfaffenhofen
  • Präsenz / Mobil
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Software Entwicklung
  • Publiziert: 08.08.2022
scheme imagescheme image

Die DLR GfR mbH bietet zuverlässige und sichere Services im Luft- und Raumfahrtbereich. Im Auftrag der Europäischen Kommission betreiben und überwachen wir die Galileo Satellitenkonstellation im Galileo Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen.
Unsere Firmenzentrale befindet sich dort, wo andere Urlaub machen - im oberbayerischen Fünfseenland nahe München. Am Raumfahrtstandort Oberpfaffenhofen arbeiten unsere ca. 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich in internationalen sowie interdisziplinären Teams an der Navigation der Zukunft. Werden Sie ein Teil von uns!

IHRE MISSION:

Im Rahmen der Weiterentwicklung von NAVCAST und im Vorgriff auf den bevorstehenden Servicebetrieb sucht die DLR GfR einen IT-Spezialisten / Softwareentwickler, der die Weiterentwicklung von NAVCAST unterstützt. Die Hauptaktivitäten konzentrieren sich auf die Unterstützung des Betreibers bei Testkampagnen, die Bereitstellung von L2/L3-Wartungsunterstützung und die Durchführung von Fehlerbehebungs- und Systemverbesserungsmaßnahmen.

Ihre Hauptaufgaben:
  • Durchführung von NAVCAST Software- und Hardware-Upgrades zur Unterstützung von Systementwicklungen
    • Pflege und Aktualisierung des Systems sowie kontinuierliche Verbesserung der Systemautomatisierung und Serviceleistung
    • Erstellung einer Entwicklungspipeline für die Bereitstellung neuer Softwareversionen sowie Testen vor der Bereitstellung in die Produktionskette für den Servicebetrieb
  • Unterstützung der Entwicklung von NAVCAST Betriebs- und Wartungsverfahren
    • Unterstützung des Betreibers bei der Entwicklung von Betriebs- und Wartungsverfahren
    • Entwicklung von (automatisierten) Testverfahren zusammen mit dem Betreiber
  • Unterstützung der NAVCAST Validierungsaktivitäten
    • Entwicklung eines Test- und Validierungsplans zusammen mit dem Systemingenieur / Betreiber
    • Unterstützung von Validierungskampagnen auf Leistungs- und Systemebene
    • Unterstützung der Migration von genehmigten Änderungsanträgen in die NAVCAST Produktionskette
  • Design- und Entwicklungsunterstützung für das NAVCAST System
    • Entwicklung und Implementierung eines skalierbaren, hoch zuverlässigen und leicht zu wartenden (virtualisierten) Systemdesigns mit bereits verfügbaren Softwarekomponenten, die gegen eine Vielzahl von Fehlerszenarien resistent sind
    • Entwurf und Einrichtung der Schnittstellenkomponenten für die Datenlieferung an den Endnutzer
    • Erstellung und Implementierung eines skalierbaren Designs für den Datenaustausch zwischen den einzelnen Systemkomponenten
  • Wartung der NAVCAST Hardware und Software
    • Bereitstellung von L2/L3-Wartungsunterstützung
    • Unterstützung des Betreibers bei der Fehlerbehandlung und Fehlersuche
    • Detaillierte Dokumentation des NAVCAST Systems, um ein hohes Maß an Wartungsfreundlichkeit und Transparenz zu erreichen
  • Unterstützung bei der Systemüberwachung und den NAVCAST-Leistungsevaluierungen
    • Einrichtung und Test der Überwachungssoftware
    • Entwurf und Implementierung von Schnittstellen für den Input von anderen Systemkomponenten
    • Unterstützung bei der Erstellung von NAVCAST Leistungsbewertungsberichten (auf der Grundlage des KPI-Schemas)

IHRE QUALIFIKATION:

  • Vertiefte Kenntnisse von Computernetzwerken und Linux/Unix-Betriebssystemen
  • Fundierte Kenntnisse von Virtualisierungstechniken, z.B. mit Docker/Podman/VMWare und dem Hosting von Softwarekomponenten auf gemieteter, virtualisierter Hardware
  • Erfahrung mit Datenvisualisierungstools, z.B. Grafana
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung (Fortran und C/C++) und Skripting (Linux-Shell, Perl und Python)
  • Grundkenntnisse von Datenbanksystemen (SQL oder InfluxDB)
  • Grundlegendes Verständnis der wichtigsten GNSS Konzepte zur Bestimmung von Bahn- und Uhrenkorrekturen
  • Entwicklung von Software-Code und Skripten für den reibungslosen Betrieb von NAVCAST und seinen Schnittstellen, z.B. für IONO/TROPO-Korrekturen, für M&C-Aktivitäten oder zur Fehlersuche und Fehlerbehebung
  • Unterstützung bei der Implementierung von Realism, GRSP- oder anderen Navcast-bezogenen Projekten
  • Erfahrung in der Kodierung von Software nach einschlägigen Industriestandards wie ECSS oder GSWS ist von Vorteil
  • Bereitschaft zum Erwerb von Expertenwissen für BERNESE und/oder RETICLE auf Quellcode- und Softwarekonfigurationsebene
 Mindestanforderungen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom) der Informatik, Elektrotechnik, Computerwissenschaft oder ähnlichen MINT-Fächern
  • Mindestens 4 Jahre Erfahrung im Hardware- und Software-Support für Linux/Unix-Systeme
  • Sehr gute Kenntnisse der Programmiersprachen Fortran, Python, Perl
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und zur Einhaltung von Fristen
  • Hoher Teamgeist, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und eine „can-do“ Einstellung
  • Neugierde und eine große Leidenschaft für die Aneignung neuer Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse sind von Vorteil

UNSER ANGEBOT:

  • Mitarbeit im europäischen Leuchtturmprojekt Galileo
  • Vertrauensvolles und wertschätzendes Miteinander in einem internationalen Umfeld
  • Internationaler Teamspirit
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zusätzliche Urlaubstage am 24.12., 31.12. und Faschingsdienstag
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u. a. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Mobile Office Optionen sowie individuelle Unterstützung durch einen bedarfsorientierten Familienservice
  • Vielfältiges Personalentwicklungsprogramm
  • Individuelle Karriereoptionen (z.B. durch Abordnungen zu Partneragenturen/-unternehmen im Ausland)
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Attraktiver Standort mit hohem Freizeitwert im Fünfseenland nahe München
  • U.v.m.

KONTAKT:

Wir haben Ihr Interesse geweckt aber Sie haben noch Rückfragen zur Position? Dann kontaktieren Sie uns gerne!
 
Logo